MESSER und KLINGEN für die INDUSTRIE

                                                  Quetschmesser / Rundmesser

Kreismesser, die im Schnittverfahren auf das zu schneidende Material direkt angelegt werden, bezeichnet man als Quetschmesser. Im Gegensatz zum Scherschnitt, schneiden die Quetschmesser durch Druckausübung auf das zu schneidende Material sowie Gegenwelle, auf dem das Material gewickelt ist. Quetschmesser sind  einseitig oder beidseitig scharf geschliffen, um die entstehende Reibung zu reduzieren. In einigen Anwendungen wird die Schneidkante mit einem kleinen Radius versehen. Durch das Schleifen von Kreismessern können Anschaffungskosten reduziert werden.

   

Kreismesser für Riemenschneidemaschinen

 

Rundmesser geteilt (für Wellpappe)


   

Quetschmesser

 

Rundschneidemesser, Rundklingen


 

   

Schneidrad nach Zeichnung oder Muster

 

VHM-Kreismesser


 

NORDPRÄZISION Werkzeugfabrik GmbH - Industriemesser Maschinenmesser Industrieklingen  |  Verkauf@nordpraezision.de