STANZFORMEN
  
Stanzformenbau 

Bandstahlschnitte

Schneidlinien

Bandstahlmesser




Stanzformen können aus einzelnen Stanzmessern oder mehreren Nutzen bestehen. Stanzmesser aus Band-stahl ist eine effiziente bzw. wirtschaftliche Alternative gegenüber Stempelwerkzeugen  und kommen vielfältig in der Industrie zum Einsatz, vorwiegend zum Stanzen von Papier und Kartonagen, Kunststoff, Filz, Leder, usw. Für stärkere Werkstoffe sowie hochpräzise Stanzaufgaben eignen sich jedoch eher
Stanzwerkzeuge aus Vollstahl, da Bandstahlmesser einen Biegeradius aufweisen sowie relativ dünnwandig sind. Bei größeren Stanzvorhaben wie z.B. in der Kartonagen oder Druckindustrie kommt man an Stanzformen aus Bandstahl nicht herum, da mehrere Nutzen (Motive) in einem Schritt gestanzt werden können.

 
 

   

Stanzformen für Automobilzulieferer

 

Stanzform für kleine Rollenstanze


   

Stanzformen , vielseitig einsetzbar

 

Stanzmesser für Schuhindustrie

 

   

Stanzform für Kunststoff

 

Stanzmesser für Textilindustrie

 
Ein Bandstahlschnitt (Stanzform) ist ein Stanzwerkzeug, das aus einer gelaserten Holzplatte (Multi-plex) und aus  einer  oder mehreren Bandstahllinien sowie Auswerfergummi besteht. Die Holzplatte wird entsprechend der zu stanzenden Kontur gelasert, die Bandstahllinien geformt und eingepresst (eingeschlagen). Stanzformen werden zum Stanzen, Rillen, Perforieren oder Nuten von verschiedenen Materialien eingesetzt (Insbesondere Papier und Pappe sowie Leder). Hartes Werkstoff wie Plastik oder Blech kann  mit einer Stanzform aus Bandstahl nicht gestanzt werden, da die Zugfestigkeit dieser Werkstoffe zu hoch ist.

 

große Bandstahlschnitte (Stanzformen)

 

   

qualitative Handarbeit

 

Stern-Stanzform (Sondermotive)

 

   

kleine Stanzformen

 

Stanzform mit Halter

 

NORDPRÄZISION Werkzeugfabrik GmbH - Schneidwerkzeuge  |  Verkauf@nordpraezision.de